Ein Jahr neigt sich dem Ende

Auch 2021 hatte uns Corona fest im Griff, was es für uns in der neuen Umgebung manchmal etwas einsam gemacht hat, denn neue Kontakte waren nicht so einfach bei sozialer Distanzierung. Nichts desto Trotz haben wir ein Plätzchen in Divundu in der Nunda Lodge gefunden an dem wir immer wieder mit viel Wärme und Herzlichkeit„Ein Jahr neigt sich dem Ende“ weiterlesen

Danke

an alle die uns Weihnachtsgrüße gesandt haben, wir hatten wundervolle ruhige Tage. Den Nachmittag verbrachten wir mit Kaffee und Plätzchen und einem traumhaften Blick auf den Fluss in trauter Zweisamkeit. Der Heilige Abend wurde eingeleuchtet mit einem atemberaubenden Sonnenuntergang Gefolgt von einem leckeren Dinner in einer netten Runde. Den Weihnachtstag verbrachten wir bei unseren 4beinigen„Danke“ weiterlesen

Fröhliches Weihnachtsfest

Bevor wir uns in die Weihnachtsfeiertage in den Bush zu Elefant und Co. schlagen und uns auf die Ankunft unserer Kinder freuen, denn es hat doch noch alles geklappt, möchte ich allen die uns in diesem Jahr begleitet haben ein schönes besinnliches Weihnachtsfest wünschen. Bleibt gesund und passt auf Euch auf. Für das Neue Jahr„Fröhliches Weihnachtsfest“ weiterlesen

ES GRÜNT SO GRÜN

Jetzt ist es nur noch eine Woche bis Weihnachten, in Deutschland hoffen viele Menschen auf weiße Weihnachten. Hier freuen wir uns über die neu ergrünte Landschaft auch wenn es noch nicht allzu viel Regen gab. Aber immerhin ein bisschen und die mörderischen Temperaturen sind wieder im Bereich des Erträglichen. In Sambia nannten die Leute das„ES GRÜNT SO GRÜN“ weiterlesen

GEDANKENSPIELE

Heute mal etwas ganz anderes. Schon viele Weihnachten und Wintersonnwenden habe ich jenseits des Äquator auf der südlichen Erdhalbkugel verbracht. Wir sind unseren deutschen Traditionen gefolgt und Winter Wetter haben wir manchmal einfach künstlich erzeugt mit Air condition und Schneeflöckchen an den Fenstern. Heute ging mir so durch den Kopf, wie sehr doch alles auf„GEDANKENSPIELE“ weiterlesen

Und all überall auf Erden soll es bald wieder Weihnachten werden

Guten Morgen Welt. Heute hat mich doch tatsächlich der Geist der Weihnacht gefangen. Bei Außentemperaturen über 30 °C ist es gar nicht so einfach in Weihnachtsstimmung zu kommen. Wir waren letzte Woche in Windhoek. Dort gab es natürlich auch weihnachtliche Leckereien und wir haben uns für’s Fest eingedeckt. Ja, kaum zu glauben, aber heute Morgen„Und all überall auf Erden soll es bald wieder Weihnachten werden“ weiterlesen

TRAURIG – ZU TIEFST 😢

Eigentlich sollten wir uns ja über den Regen freuen, aber ob der neuen Corona Entwicklung ist unser Herz schwer und traurig. Wir hatten uns sooo sehr auf den Besuch unserer Kinder nach den Weihnachtsfeiertagen gefreut. Wir haben eine schöne Tour für den Norden Namibias gebucht. Alles war so schön geplant und vorbereitet. Da trifft uns„TRAURIG – ZU TIEFST 😢“ weiterlesen

Wildlife im Garten

Guten Morgen Welt. Dieser Beitrag ist ganz besonders meinem Nachbarn Kurt gewidmet. Wieder einmal hatten wir ein nettes Erlebnis zum Frühstück. Seit einiger Zeit beobachten wir einen kleinen Lanner Falken, der immer wieder an unsere, Wassertöpfe kommt. Heute Morgen wurde uns auch klar warum – nicht nur wegen der Hitze, nein die Dame hat ein„Wildlife im Garten“ weiterlesen

Super Wochenende im Bush

Und wieder einmal verbringen wir ein Wochenende im Nationalpark Babwata. Aber so viel Glück und tolle Tierbegegnungen sind echt selten. Am Morgen überraschen wir eine riesige Gruppe Elefanten beim Bad im kaum noch vorhandenen Fluss. Das war schon das erste Highlight des Tages. Neben einigen Impalas, Zebras und Kudus, gab’s zum Abschluss der Morgenrunde noch„Super Wochenende im Bush“ weiterlesen