ANKUNFT IN Brüssel

Nach dem aufregenden langen Flug sind wir alle drei gut in Brüssel gelandet. Es ist grau und kalt und regnerisch daran werden wir uns erst wieder gewöhnen müssen. Kava durfte schon ihre ersten Runden auf dem Rasen des Care centers drehen bis alle Papiere vollständig sind. Benni hat uns in Brüssel abgeholt. Die Heimfahrt war„ANKUNFT IN Brüssel“ weiterlesen

Bye, bye Namibia 🇳🇦

So nun gehen auch die gemütlichen Tage in Windhoek zuende. Ich habe mit den Hunden die letzten Tage hier genossen. Wir haben ausführliche Spaziergänge um den Avis Damm unternommen und durften auch täglich nette Menschen treffen für ein Schwätzchen. – Hundeliebe verbindet und unsere Kava durfte auch ihre Angst vor fremden Hunden etwas abbauen. Heute„Bye, bye Namibia 🇳🇦“ weiterlesen

Ausklang in Windhoek

Die letzten Tage meines Aufenthaltes in Namibia verbringen wir in Windhoek. Es hat eine Weile gedauert bis wir diese Idylle am Rande der Stadt gefunden haben und bisher haben wir sie auch nur für kurze Spaziergänge mit den Hunden genutzt. Jetzt kann ich die ganze Schönheit in ausgiebigen Spaziergängen/Wanderungen nutzten während Wolfgang im Büro ist.„Ausklang in Windhoek“ weiterlesen

Fast vorbei

Vor einem Jahr, waren die Koffer gepackt und es hieß bye, bye Ottilienstr, bye bye Heidenheim, bye bye Deutschland, Afrika ich komme und ich war voll freudiger Erwartung. Ich hatte so viele schöne Erinnerungen von Zambia, auch aus anderen afrikanischen Ländern, in denen wir zuvor gelebt hatten gab es sowohl positive als auch weniger schöne„Fast vorbei“ weiterlesen

Aus dem Bett

Seit Beginn der Regenzeit warten wir jetzt schon darauf wie das wohl aussieht wenn der Kavango sich in den Plains ausbreitet. Bis jetzt waren die Plains unsere tägliche Hundelaufstrecke. Ganz langsam wurden die Pfützen und Tümpel immer mehr und größer. Sehr zur Freude der Hunde die einen riesigen Spaß hatten durch das Wasser zu sausen.„Aus dem Bett“ weiterlesen

Wochenende mit einem Spritzer Wehmut

Wieder verbringen wir ein Wochenende im Nationalpark. Dieses Mal jedoch mit etwas Wehmut, weil ich nicht weiß ob es für mich noch einmal ein Wiedersehen gibt. Ich liebe diesen Ort, der so viel Willkommen und Liebe ausstrahlt und so viel Ruhe und Gelassenheit obwohl man sowohl in der Natur als auch im menschlichen Bereich erahnen„Wochenende mit einem Spritzer Wehmut“ weiterlesen

Nächtliches Blitzgewitter über dem prallgefüllten Kavango

Die Regenzeit hat uns voll im Griff. Zwar sind die Tage trotzdem oft noch sonnig und warm bis sehr warm, doch die Regenfälle kommen häufiger und der Kavango fließt wieder bis zum Rand gefüllt in seinem Becken. In den Plains werden die Seen und Wasserlöcher immer mehr und größer und manche Wege sind schon nicht„Nächtliches Blitzgewitter über dem prallgefüllten Kavango“ weiterlesen

Zurück im Alltag

Auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Wir haben die Zeit mit den Kindern sehr genossen. Alle Kinder sind wieder gesund und munter zuhause angekommen und auch bei uns ist wieder der Alltag eingekehrt. Mittlerweile hat uns die Regenzeit voll im Griff, die leider auch einige Pläne der Kinder durchkreuzt hat. Aber das ist„Zurück im Alltag“ weiterlesen