Über den südlichen Wendekreis

Heute Morgen haben wir uns zu unserem vorletzten Ziel aufgemacht. Wie schon in den letzten Tagen, begrüßte uns der Tag kalt und neblig.

Der Weg führt uns durch den Namib-Naukluftpark. Stück für Stück kämpfte sich die Sonne durch und bald war der Nebel verschwunden und Afrika’s Sonne wärmte uns wieder in der Wüste.

Wir überquerten den Kuisibpass, und fuhren durch der Kuisib Canyon und kletterten wieder hinauf zum Gaubpass und genossen der herrlichen Ausblick über die Berge.

Zur Mittagszeit passierten wir den südlichen Wendekreis. Die Sonne hat noch ein Stückchen zu gegen bis sie hier senkrecht steht.

Von dort ging es nach Solitär.

Zu unserem erstaunen hat sich dort seit 2016 einiges verändert. Schon unterwegs fiel uns auf, dass mittlerweile einige Lodges entstanden sind. War es damals eine kleine Tankstelle mit einer Bäckerei mitten im Nichts, ist dort mittlerweile eine Lodge, ein rießiger Restaurantbetrieb und es geht zu wie im Bienenhaus.

Zum Glück gibt es noch den berühmten Apefelkuchen.

Bisher waren wir meist allein auf weiter Flur, heute ging es zu wie auf der Autobahn und die Touries rasen auf dem Gravel als wären sie auf der Flucht.

Von hier aus ist es nicht mehr weit zu unserem heutigen Ziel, der Namib Dessert Lodge.

Eine weitere Auffälligkeiten war: 2016 war das hier alles Wüste, es waren die Dürrejahre gewesen. Heute nach den beiden guten Regenjahren ist das ganze eine goldgelbe Graslandschaft.

Nicht nur an der Rezeption wurden wir herzlich empfangen, auch vor unserem Bungalow begrüßt uns ein Oryx.

Als sich die Hitze des Tages etwas gelegt hatte, machten wir uns auf den 3km langen living Dünenweg zu begehen. Ein bißchen Bewegung nach der Fahrt soll ja nicht schaden. 😜

Eine Herde Oryx mit ihren Babies begleitete uns..

An der Lodge zurück empfing uns eine Schule Perlhühner/Guineafowls

Natürlich gibt es heute auch wieder einen schönen Sundown.

Ein Kommentar zu “Über den südlichen Wendekreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: